Profil

Die Firma Fitz wurde im August 1990 als Handwerksbetrieb in der Rechtsform einer Personengesellschaft gegründet. Schwerpunkt der anfänglichen Tätigkeit war die Installation von Antennenanlagen zum Fernseh- und Radioempfang überwiegend im regionalen Einzugsbereich. Im Umfeld der Nachwendezeit konnte sich der Betrieb gut entwickeln, weitere Geschäftsfelder und Kundengruppen konnten neu hinzu gewonnen werden.

Infolge dessen wurden die beengten angemieteten Geschäftsräume im Jahr 1997 aufgegeben und der Betriebssitz auf das neu erworbene Grundstück innerhalb Schulzendorf verlagert. Nun standen geeignete Räumlichkeiten für den wachsenden Geschäftsbetrieb zur Verfügung.

Investitionen in Betriebsausstattung und Qualifikation der Mitarbeiter verbesserten die Position gegenüber den örtlichen Wettbewerbern. Die Partnerschaft mit vielen örtlichen Elektrobetrieben und der Tätigkeitsschwerpunkt auf hochspezialisierte Arbeiten der Kommunikationstechnik erwiesen sich dabei als sinnvoll. In diesem Zusammenhang wurden die Montagetätigkeiten auf das Bundesgebiet ausgeweitet. Auch International wurden interessante Bauprojekte für anspruchsvolle Kunden realisiert. Diese gesunde Mischung aus Privat- und Firmenkunden ermöglichte in den zurückliegenden Jahren ein kontinuierliches Geschäftswachstum, das sich in den Zahlen wieder findet.

Schwerpunkt der derzeitigen Geschäftsfelder sind Lieferung und Montage von:

  • Satellitenantennen
  • Kabelfernsehen
  • DVB-T-Antennen
  • Funk-Antennen
  • Rauchwarnmeldern
  • Alarmanlagen
  • TV-Geräte
  • VDSL Telefon- und Internet
  • Sonderlösungen nach Kundenwünschen

 

Bei Bedarf übernehmen wir für Hausverwaltungen auch die Lieferung von Anlagen im Betreibermodell zu monatlichen Kosten mit langfristigen Versorgungsverträgen.

Die konsequente Ausrichtung auf hochwertige Zuliefersortimente und fachgerechte Montage haben den Betrieb in der Region zu einem führenden Anbieter wachsen lassen. Auch zukünftig wollen wir die regionale Entwicklung durch unsere Dienstleistungen voranbringen.